Kosten

Unsere Leistungen sind für alle gesetzlich Krankenversicherte kostenlos.

Privatkassen zahlen in den meisten Fällen die Leistungen der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung (SAPV), es gibt jedoch Ausnahmen.
Privatversicherte sollten sich deshalb vorab mit ihrer Kasse in Verbindung setzen und nachfragen, ob die Leistungen gezahlt werden.
Wir stellen den Privatkassen die gleichen Kosten wie den Ersatzkassen und den Betriebskrankenkassen in Rechnung.
Den entsprechenden Vertrag mit genauen Kostenaufstellungen finden Sie unter Downloads, „SAPV Mustervertrag vdek Hessen vom 20.05.2009“